Lichttherapie & Neuroregulation


Zusätzliche Angebote der Privaten Praxis für Ergotherapie sind die Lichttherapie mittels einer Lichtdusche und die Neuro-Regulation mit dem David Delight Pro Neuro-Regulationssystem mit CES. Beide Verfahren sind wissenschaftlich fundiert und durch verschiedene Studien belegt. Sie wirken harmonisierend und regulierend auf das Neurotransmittersystem. 

Lichttherapie


Licht beeinflusst unsere "innere Uhr", es steuert die Produktion und Ausschüttung des Hormons Melatonin im Gehirn, das wiederum unseren Tag-Nacht-Rhythmus regelt. Bei psychischen Erkrankungen, vor allem affektiven Störungen wie Depression, kann der Tag-Nacht-Rhythmus gravierend beeinträchtigt sein. Durch die Lichttherapie können der Melatoninzyklus und somit der Tag-Nacht-Rhythmus positiv beeinflusst werden. Das helle Licht bringt bei richtiger Anwendung die innere Uhr wieder in ihren Takt und sorgt gleichzeitig dafür, dass der Neurotransmitter Serotonin wieder in höherer Konzentration vorliegt. Serotoninmangel ist Ursache jeder Depression. Dieser Gehirnbotenstoff sorgt für die Informationsübermittlung von Gehirnzelle zu Gehirnzelle. Wenn diese Informationsübermittlung wieder gut funktioniert, kann man wieder besser denken, besser fühlen, besser schlafen, das Leben wieder intensiver genießen. Denkhemmung, Gefühlshemmung, Konzentrations-, Schlaf- und auch Verhaltensstörungen wie z.B. Angstzustände lassen deutlich nach oder verschwinden ganz.Die Lichttherapie wurde zunächst für saisonale Depressionen oder sogenannte "Winterdepression" entwickelt. Mittlerweile hat man jedoch ihren Anwendungsbereich erweitert und ihren Nutzen für verschiedene Erkrankungen erkannt. So profitieren auch Menschen mit anderen Formen von Depression zum Teil erheblich.

 

Bereits nach wenigen Tagen wird bei 30 Minuten bereits eine Verbesserung der Symptome erfahren.

 

Für die Lichttherapie ist das natürliche Sonnenlicht oder das dem Sonnenlicht nachempfundene helle Licht einer Lampe, einer so genannten Lichtdusche,  am besten geeignet. Voraussetzung für die Wirksamkeit der Behandlung ist eine Lampe mit mindestens 10000 Lux.

 

In meiner Praxis setze ich bei Bedarf therapieunterstützend eine spezielle Tageslichtleuchte ein. Aber auch Sie selbst können sich eine Lichtdusche für zu Hause kaufen. Einige Geräte namhafter Hersteller sind nicht teuer und erfüllen Ihren Zweck.

Neuro-Regulation mit CES


Durch audio-visuelle und taktile Stimulation wirken Mentalsysteme entweder balancierend, entspannend, beruhigend oder anregend und stimulierend auf das Nervensystem eines Menschen. Je nach dem gewähltem Programm können unterschiedliche Schwerpunkte im Vordergrund stehen: Entspannung, Erholung, Regeneration und Stressabbau, Stimmungsaufhellung, Angstlinderung, die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und die mentale Leistungsfähigkeit.